Jannik Chust

Jannik Chust

Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn

Im Rahmen der DreamHack in Leipzig fand bereits zum dritten mal das eSPORT.BUSINESS.FORUM statt. Beim dem vom ESB Marketing Netzwerk veranstalteten Kongress treffen die Entscheider klassischer Geschäftsfelder und Insider der E-Sports Szene aufeinander. Aktuelle Trends, Statistiken, Zahlen und Projekte werden von namhaften Speaker präsentiert.

Wir waren vor Ort und haben uns in der Szene etwas umgehört. Wie steht der deutsche Markt im Vergleich zu anderen Märkten in Europa und der Welt? Und warum ist für nicht-endemische Marken und Unternehmen wie z.b. die Porsche AG ein Einstieg in den eSports interessant? Daniel Finkler CEO von Bigleet (BIG Clan) und Sebastian Hornung, Leiter Branded Entertainment bei der Porsche AG sagen es uns:

 

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar